Miriam Paurat wird Landesmeisterin im Crosslauf

Die Landesmeisterschaft 2017 für Niedersachsen und Bremen im Crosslauf wurde in diesem Jahr in Bergen (Landkreis Celle) ausgetragen. Der Ort  ist bekannt für seinen NATO-Truppenübungsplatz  im Südteil der Lüneburger Heide, was schon nach den idealen Bedingungen für einen Crosslauf klingt. Beim Crosslauf steht das schnelle durchlaufen von profiliertem Gelände abseits befestigter Wege im Vordergrund. Die Strecke sollte in einem offenen oder waldreichen Gebiet liegen, möglichst mit Gras bedeckt und mit natürlichen Hindernissen wie Baumstämme versehen sein.

Für den MTV Jahn Schladen gingen bei dieser Landesmeisterschaft gleich sechs Läuferinnen und Läufer an den Start, was bereits schon als Erfolg für unsere Region zu werten ist. Für den Höhepunkt bei den Schladener sorgte Miriam Paurat. Ihr gelang es einen Landesmeistertitel mit nach Hause zu nehmen. Für die 3,48 km lange Strecke benötigte sie 13 Minuten und 22 Sekunden was den ersten Platz in der Altersklasse (AK) W40 bedeutete. Im gleichen Rennen starteten auch noch Nadja Frick und Denise Nowak. Gemeinsam erreichten sie den 10. Platz bei der Mannschaftswertung aller Frauen.

Einen Platz auf den Treppchen verpasste Richard Arlom der über die Mittelstrecke von 6,66 km an den Start ging. Mit einer Zeit von 25:53 Min kam er als gesamt sechster ins Ziel und landete in der AK 50 auf den undankbaren Platz 4. Weiter starteten für den MTV Jahn Schladen Ralf Krüger, der auf der Kurzstrecke von 3,48 km mit einer Zeit von 14:49 Min 9 der AK M55 wurde und Olaf Bothe über die lange Strecke von 9,84 km. In der AK M40 erreichte er Platz 8 in einer Zeit von 39:57 Min.

Ergebnisse LM Cross 2017 und Bildergalerie