Königslutter Frühlingserwachen - 1,5km Lauf

 

Schladen läuft


Königslutter schickt die Kinder ins Rennen !

Vom 7.04.-11.04.21 hatten alle Altersklassen die Chance, beim Frühlingserwachen der Öffentlichen Versicherung in Königslutter am Lutterspring, eine 1,5 Km lange gut abgesteckte Strecke an der Lutter virtuell abzulaufen. Diese Abwechslung eines Wettkampfs nutzten 51 gemeldete Läufer von der U6 bis zu den Erwachsenen. Gelaufen wurde Corona bedingt allein oder im Rahmen eines eigenen Hausstands und mit einem GPS Nachweis. Mit dabei waren auch die Geschwister Hans und Frieda Kobmann aus Wolfenbüttel vom MTV „Jahn“ Schladen. Hans lief von den 51 Teilnehmern am schnellsten in 6:23min, auf der gut markierten Crossstrecke ins Ziel. Frieda lief bei den Mädchen als schnellste in 7:40min ins Ziel. Es war für beide eine willkommene Abwechslung während der Corona bedingten Wettkampfpause. Beide erhielten eine Medaille.



Bild : Frieda und Hans Kobmann nach dem Zieleinlauf mit ihren Medaillen

 

Bericht und Bild :  Kerstin Kobmann

Artikel reingestellt :  Arne Leeker