Läuferabend Helmstedt 17.10.2014

Für das Laufteam des MTV Jahn Schladen ist es mittlerweile Tradition beim Läuferabend des SV Germania Helmstedt die Saison
mit dem letzten Bahnlauf ausklingen zu lassen. So fanden sich wieder einige Athleten im Maschstadion
in Helmstedt ein.
Perfekte Bedingungen bei angenehmen Temperaturen
erfreuten nicht nur die Läufer sondern auch die Zuschauer und den
mitgereisten
Trainer Mario Burger.

Erfreulich war das gute abschneiden der jungen Athleten. Über 800m gingen Lisa Stumpe und Tobias vom Endt an den Start.
Beide liefen neue Bestzeiten über die 2 Stadionrunden. Tobias feierte einen Start-Ziel Sieg und verbesserte seine Bestzeit

um ganze 20 Sek. auf 2:17 Min. Damit lief er in die Top-Ten in Niedersachsen.
Lisa Stumpe kam ebenfalls mit einer persönlichen Bestleistung (2:45 Min.) ins Ziel.

Im anschließenden 3.000m Lauf gingen noch 3 weitere Jahner an den Start. Tobias Fricke erlief sich auch eine neue
Bestzeit über die für ihn ungewöhnlich lange Strecke. Dirk Stumpe war am Ende mit der erbrachten Leistung mehr
als zufrieden. Mit einer Zeit von 10:29 Min. holte sich Frank Polzen den Gesamtsieg in diesem Lauf.

Für das Laufteam gibt es jetzt erstmal eine Trainingspause um ab Mitte November wieder die Vorbereitung auf die
neue Saison zu starten.

Erster Wettkampf wird der vom MTV Jahn Schladen ausgerichtet Strassenlauf am Samstag, 22.11.2014 sein.