28. Straßenlauf des MTV Jahn Schladen

 

 

Am Samstag den 21. November veranstaltete die Laufgruppe des MTV Jahn Schladen den 28. Straßenlauf in Schladen. Die Strecke über 8,5 km führte die Läufer und Walker aus Schladen heraus Richtung Isingerode über die Schwedenschanze und zurück. Im Vorfeld gab es an der Oker entlang auch noch einen Kinder- und Jugendlauf über 1,8 km. Wetterglück hatten die Läuferinnen und Läufer auch dieses Jahr wieder. Pünktlich zum ersten Start ließ der böige Wind nach und die Sonne kam zum Vorschein.

Trugen die Schladener Läufer innerhalb des Hauptlaufes ihre Vereinsmeisterschaft aus, so ging es bei den Startern der Gastvereine um die Pokale der schnellsten. Diesen konnte sich bei den Männern Nils Oslislok vom LT Mietens (31:10 Min.) vor dem jungen Aaron Büngener von der LG Braunschweig (32:22 Min) sichern. Den Pokal der schnellsten Gastläuferin ging wie im Vorjahr an Ilka Friedrich vom LC Blueliner (42:34 Min).

Der Titel des Vereinsmeisters im Straßenlaufs des MTV Jahn Schladen ging an Olaf Bothe (36:42 Min.) der knapp vor Ralf Krüger (37:01 Min.) ins Ziel kam.

Über die 8,5 km wurde nicht nur gelaufen, sondern auch gewalkt. Die wieder zahlreich vertretenden Walker des MTV Jahn Schladen und Gäste absolvierten auch die 8,5 km Strecke. 

Beim Kinder- und Jugendlauf starteten in diesem Jahr nur 3 Teilnehmer in den verschiedenen Altersgruppen. Diesen Lauf konnte der Schladener Tobias vom Endt in 6:16 Min für sich entscheiden. schnellste Gastläuferin war hier Thede Jakob vom MTV Wolfenbüttel in 7:09 Min.

- Ergebnisse des 28. Straßenlauf -

- Bilder vom 28. Straßenlauf -