31. Straßenlauf des MTV Jahn Schladen am 17.11.2018

 

Olaf Bothe wurde Vereinsmeister

Am 17.11.2018 veranstaltete die Laufgruppe des MTV Jahn Schladen die 31. Vereinsmeisterschaft im Straßenlauf.  24 Läuferinnen und Läufer und 5 Nordic Walkerinnen und Walker begaben sich auf die 8,5-Kilometer-Strecke vom Start am MTV-Heim in Richtung Schwedenschanze bei Isingerode  und zurück. Zwischen dem Badeteich und Isingerode blies auf ca. 800 Meter den Teilnehmern ein starker eiskalter Ostwind entgegen und bremste die Läuferinnen und Läufer aus. Aber alle Teinehmer kamen gesund ins Ziel.

Der Vorjahrssieger Olaf Bothe holte sich auch in diesem Jahr die Vereinsmeisterschaft in einer Zeit von 36:29,8 Minuten. Weitere Ergebnisse: Martin Heuer 37:54,9 Minuten; Ralf Krüger 38:42,1 Minuten; Tobias vom Endt 40:07,8 Minuten; Nadja Frick 40:34,7 Minuten (schnellste Frau); Melissa Warnecke 41:13,1 Minuten; Hasan Kaval 43:15,4 Minuten; Peter Hanke 49:25,2 Minuten und Bernward Köbbel 49:25,9 Minuten.

Als schnellster Läufer kam Stefan Michalik (TSV Wittmar) mit einer Zeit von 35:35,8 Minuten ins Ziel und beste Gastläuferin wurde Ilka Friedrich (LC Blue Liner) mit 42:10,3 Minuten.

Die vier MTV Nordic Walkerinnen Gabi Tenger, Ingeburg Jäschke, Ursula Felgenhauer und Bärbel Steiner kamen geschlossen ins Ziel: die Zeit 1:21:10,0 Stunden.

Der Beuchter Ralf Warnecke (VfB Dörnten) erreichte als schnellster Nordic Walker in 1:06:50,0 Stunden das Ziel.

Bei Kaffee und Kuchen im MTV-Heim wurden die Urkunden überreicht und man wurde schnell wieder warm.



Bericht und Foto :  Peter Müller

Artikel reingestellt :  Arne Leeker