Bezirksmeisterschaften im September 2013

Alle Stützpunktturnerinnen qualifizierten sich für die Landesmeisterschaften!

Im Starterfeld von ca. 30 Turnerinnen des Turnbezirks Braunschweig waren die Jahrgänge von 6-10 Jahren vertreten.

Für den MTV Jahn Schladen gingen zwei 7-jährige  an den Start, die erst seit ein paar Monaten dabei sind. Es galt also erstmals Wettkampfluft zu schnuppern!

Lillian Krug belegte nach respektabler Leistung den 4. Platz und verpasste den Treppchenplatz um nur 0,01 Punkte! Das will sie bei den folgenden Landesmeisterschaften auf jeden Fall ändern, hier ist noch Potenzial vorhanden. Auch Jana Lokaichuk stellte sich in guter Form vor und belegte Platz 6.

Bei den 8 jährigen ging das schon erfahrene „5-Gestirn“ an den Start. Aber auch für sie ist jeder Wettkampf eine neue Bewährungsprobe. Platz 1-3 teilten sich die Schladener Nellie Adrian, Julia Riemenschneider und Anielle Krug. Die erschwerte Barrenübung meisterten sie mit Bravour, dafür heißt es am Balken und Boden bis zu den Landesmeisterschaften noch ein paar Lücken zu stopfen. Louisa Stamm und Marielle Jensen belegten Platz 6 +7. Louisa muß in den Übungen noch stabiler werden und Marielle hatte einen ihrer schlechtesten Tage erwischt und turnte weit unter ihrem Niveau.

Besser lief es bei Karen Barke in der AK 9. In ihren sonst souveränen Wettkampfübungen müsste sie sich von kleinen Standunsicherheiten am Boden und Balken  noch verabschieden. Sie belohnte sich mit Platz 2.

Laura Fließ verturnte leider nach einem super tollen Sprungergebnis ihre Balkenübung. Nach 3 Stürzen blieb ihr der 6. Platz.

In der höchsten Wettkampfklasse, der Ak10, ging nur noch Joana Lokaichuk an den Start. Sie konnte sich am Barren und Balken deutlich steigern. Am Boden allerdings liegt noch viel Trainingsarbeit vor ihr.

Allen Turnerinnen ist die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften am 29. September in Hannover geglückt. Bleibt zu wünschen, dass sie alle dann ihr gutes Potenzial abrufen können!


Artikel und Bilder von Annett Balzer - reingestellt von Arne Leeker