Bezirksmeisterschaften BS am 23.03.2014

 

Turntalentschulpokal in Braunschweig -Schladen qualifiziert für Landesmeisterschaften

 

Beim Turntalentschulpokal AK in Braunschweig am 22./23.3.14 ging es darum, die neuen AK Elemente an den Geräten erstmals bewerten zu lassen und sich für die nahenden Landesmeisterschaften als Mannschaft bzw.Einzelathletin zu qualifizieren. Die Mädchen der Turntalentschule Schladen meisterten diese Herausforderung mit guten Leistungen, wenn auch manches Fremdgerät gewöhnungsbedürftig war.

In der AK 7 siegten Finja Pracht, Loreen Arnold, Sarah Heinemann und Yella Wagenschein, die,trotz Fremdverein, für die Turntalentschule Schladen starteten. In der AK 8 schaffte Lilian Krug Platz 2 als Einzelkämpferin,hinter dem MTV WF. Der Menni am Boden war ihr neues akrobatisches Element, sowie auch ein Rad auf dem Balken.

In der AK 9 belegten Nellie Adrian, Marielle Jensen, Louisa Stamm, Julia Riemenschneider und Anielle Krug Platz 1 . Hier schafften alle ihren Flickflack und Salto am Boden, zwei schwierige Elemente in dieser AK, wie auch der Bogengang auf dem Balken.

Für die AK 10 starteten 2 Mädchen -Xenia Herrmann und Karen Barke.(beide Schladen), und freuten sich über Platz eins nach den eindrucksvoll gezeigten Strecksalti am Boden. Im gleichzeitigen Nds- Cup-Wettkampf für die P-Turner siegte in P6b-8b Joana Lokaichuk,Vereinskollegin Laura Fliess erturnte Platz 5. In der P7-10 erhielt Paula Borchers Gold, Lucie Adrian freute sich über Silber ,Natascha Bokemüller landete auf Platz 3 und Hanna Jensen Platz 4.

Alle Turnerinnen erhielten die Qualifikation zur Landesmeisterschaft, welche im Mai in Schladen stattfindet.

 

Stolz zeigen die Mädchen der Turntalentschule Schladen ihre gewonnenen Pokale - Herzlichen Glückwunsch