Turntalentschule an der Spitze der Liga-Wettkämpfe

 

Die Turntalentschule des MTV Jahn Schladen gehen mit persönlichen Bestleistungen in die Sommerpause. In Göttingen(Hinrunde der Liga -Wettkämpfe)und Wolfenbüttel(Rückrunde Juli 2014), erturnten die Mädchen wieder einmal den heißersehnten Pokal und somit 1.Platz.

Mit 369.800 Punkten stach die Gruppe aus Lucie Adrian, Laura Fließ, Natascha Bokemüller, Paula Borchers Hanna Jensen und Joana Lokaischuk deutlich aus dem Umfeld der Konkurrenten heraus. Lucie turnte herausragend am Barren und war Beste im gesamten Feld. Leider musste sie am Balken einen Sturz in Kauf nehmen. Laura zeigte eine enorme Entwicklung am Sprung nach den letzten Wettkämpfen und sicherte am Balken wichtige Punkte für die Mannschaftswertung.

Natascha lieferte einen sauberen Sprung und zeigte eine sichere Übung am Barren.Paula hatte leider einen Patzer am Balken, den sie jedoch mit einer ausdrucksstarken Bodenübung wieder vergessen machte. Hanna war wieder einmal am Sprung ein super Punktelieferant, wirkte nur leider am Boden in ihrer Akrobatik leicht instabil. Joana erkämpfte wieder Höchstpunkte am Balken und Sprung und lag punktemäßig nur knapp hinter Ihrer Vereinskameradin Lucie, die in der Mannschaft die höchsten Punkte erzielte.

 

 Foto von links: Natascha Bokemüller, Joana Lokaischuk, Lucie Adrian, Paula Borchers, Laura Fließ, Hanna Jensen.

 

Artikel reingestellt von Arne Leeker