Bezirksliga Wettkampf - Sept 2011


Turnerinnen holen drei Medaillen

 

Mannschaften des MTV Wolfenbüttel und MTV Schladen glänzen an den Geräten

 

Zum Entscheidungswettkampf der Bezirksliga im Kunstturnen traten 59 Mannschaften an. Der MTV Wolfenbüttel nahm zwei Medaillen mit nach Hause. Für den MTV Schladen gab es Silber in der Leistungsklasse.

 

In der Klasse Pflicht Stufe 5 (8 und 9 Jahre) landeten die MTV-Mädchen Carla Behnsen, Mira Kraft, Sarah Skorodumov, Alisa Starke, Emma Konrad und Josephine Brandt mit insgesamt 325,85 Punkten auf dem dritten Rang. Besonders am Reck und am Boden zeigten sie gute Leistungen.

 

Im 16er-Feld der Pflichtklasse der 9- bis 11-Jährigen verpassten Eva Harriehausen, Joana Weseloh, Luisa Skorodumov, Marike Kranes, Angie Dehnert und Lea Schneider das Podest mit 351,45 Punkten nur knapp.

 

Bei den Küren hatte der MTV Wolfenbüttel zwei Mannschaften gemeldet. Wolfenbüttel I musste sich nur dem VfL Wolfsburg geschlagen geben. Die zweite Mannschaft kam aufgrund mehrerer Stürze am Schwebebalken mit 276,40 Punkten nur auf Platz sechs.

 

In der Landesklasse sammelten Jana Ballschuh, Natascha Horstmann, Jula Jensen, Lisa Semejkin, Inga Hoffmann, Alisa Jensen, Mailin Jensen und Anna Deneke vom MTV Jahn Schladen 301,80 Punkte und wurden Zweiter.

 

alt

 

Quelle : Braunschweiger Zeitung, Wolfenbuettel: 28. September 2011, Lokalsport Wolfenbüttel, Seite L38


Artikel erstellt von Arne Leeker