Kreiskinderturnfest und Kinderturnabzeichen

Der MTV Jahn Schladen hatte, im Auftrag des Niedersächsischen Turner Bund, Turnkreis Wolfenbüttel, das diesjährige Kreiskinderturnfest mit Kinderturnabzeichen organisiert.


Bei der Eröffnung des Festes wünschten das Kinderturnclubteam des MTV Jahn Schladen (Eljo, Sabine, Melanie, Martina), der stellvertretender Vorsitzender des Turnkreises Wolfenbüttel, Rudolf Stein, und als Vertreter der Werla-Schule, Peter Müller, die Kinder aus den Turnvereinen MTV Salzdahlum, SF Ahlum, TSV Leinde, TSV Schöppenstedt und dem MTV Jahn Schladen bei schönem Wetter ein gutes Gelingen.


Fast 70 Kinder im Alter zwischen vier und zwölf Jahren hatten einen erfolgreichen Nachmittag. Neben den leichtathletischen Disziplinen Laufen – Springen – Werfen, wurde das Kinderturnabzeichen angeboten. Dies waren altersgerechte Übungen aus den Bereichen Wahrnehmung – Balancieren – Schwingen – Trampolinspringen und Rollbrettfahren.


Bis zur Ehrung der Kinder wurden einige Spiele auf dem Sportplatz mit den Kindern gemacht: Sackhüpfen, Tic-Tac-Toe, Schwungstuchspiele und einiges mehr.

Gegen 16.30 Uhr konnten Robert Hannibal, Vorsitzender des Turnkreises Wolfenbüttel und Arne Leeker, 1. Vorsitzender des MTV Jahn Schladen, alle Kinder ihre verdiente Belohnung geben: eine Urkunde von den Leichtathletik-Wettkämpfen und ein Stoffabzeichen für das Kinderturnabzeichen.


Die örtliche Unternehmer Sparkasse Goslar/Harz, REWE Supermarkt und Partyservice Preen-Rühe gilt unserer Dank für die hervorragende Unterstützung des Kinderturnclubs Schladen bei der Gestaltung dieses Kreiskinderturnfestes.

Für den reibungslosen Ablauf dieses Tages waren viele fleißige Helfer und Eltern des MTV Jahn Schladen zuständig.


Das Kinderturnclubteam dankte allen Kindern für ihre Teilnahme und wünschte eine gute Heimreise.

alt

Die Jungs des MTV Jahn Schladen


alt

Die Mädchen des MTV Jahn Schladen