Neujahrsfeier 2016 der 50 Plus Gymnastik-Abteilung

Die Mitglieder der 50Plus Gymnastikgruppe Schladen feierten am ersten „Turn“-Nachmittag am Mittwoch, 6. Januar, ihre Neujahrsfeier.

Das MTV Heim wurde morgens von ein paar fleißigen Damen entsprechend geschmückt: schöne Tischdecken, Tischdeko und am jedem Platz lag einen schöner grüner Engel, der als Serviette diente. Später bekamen wir allen noch einen Herz aus Stoff. Das Jahr kann beginnen!

Bis 13.00 Uhr waren dann alle Teilnehmerinnen eingetroffen und die Feier konnte beginnen.

Eljo, die Übungsleiterin der Gruppe, hieß alle herzlich willkommen und wünschte ein frohes, sportliches und gesundes Neues Jahr.

Von den Damen dieser Gruppe bekam sie leckere und vor allem schöne Geschenke.

Aber was ist eine Feier ohne Sport? Auf die Melodie von „Vater Abraham“ musste man sich zuerst mal bewegen, dann erst durfte man essen.

Seit einigen Tagen hat es schon im Vereinsheim gut gerochen. Was das war? Das Essen was Marjolein und Marcel gekocht hatten. Schon beim Reinkommen bekamen die Damen Hunger. Es war dann auch sehr köstlich!

Trotz Feier wurde auch etwas für den Körper und Brainfitness gemacht. Spiele wie „Aramsamsam“, oder „der Verein“ sorgten für viel Gelächter. Beim Reimen und beim „AKüFi“-Spiel mussten das Gehirn angestrengt werden.

Bei Kaffee und leckeren Keksen wurde das Erlebte der vergangenen Feiertage den Tischnachbarinnen mitgeteilt und dabei gab es viel zu erzählen und zu lachen.

Beim Abschlussspiel „Malen mit Menschen“ sind schöne Bilder gemacht und die Lachmuskeln aktiviert worden. Unser Bedienungspersonal, Klaus und Jörg, mussten auch mitmachen. Dies kam natürlich sehr gut bei den Damen an!

Nach Beendigung unserer Neujahrsfeier war wieder das große Aufräumen angesagt und bei der Verabschiedung wurde der Wunsch laut, dass noch viele sportliche und gemütliche Übungsstunden folgen sollen und zwar jeden Mittwoch von 15.30-16.30 Uhr in der Doppelturnhalle in Schladen.