Schleifchenturnier Mai 2019

Das Schleifchenturnier fand am Sonntag den 19.05.2019 statt

 

Badminton beim MTV Schladen

Die Badminton-Abteilung des MTV Jahn Schladen hat auch dieses Jahr wieder ihr traditionelles Schleifchenturnier durchgeführt. Der Abteilungsleiter, Jens Großheim, freut sich über einen regen Zulauf in den letzten Monaten. Im Trainingsbetrieb sind momentan 20 Spieler die mehr oder weniger regelmäßig trainieren.

Allerdings geht es bei uns vorrangig um den Spaß und nicht nur um die Leistungsstärke. Aus diesem Grund tragen wir kein klassisches Turnier, sondern ein Schleifchenturnier aus. Es handelt sich dabei um ein Doppelturnier mit wechselnden Spielpartnern. Die Spieler bekommen in jeder Runde einen neuen Partner zugelost und das Gewinnerpärchen erhält jeweils einen Punkt beziehungsweise ein Schleifenband an den Badmintonschläger. Am Ende gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten (Schleifen). Die 14 angetretenen Spieler waren ambitioniert unterwegs und es wurde um jeden Ball gekämpft.

In diesem Jahr konnte sich nach knapp 5 Stunden Holger Bertram knapp vor Dennis Bock und Simon Hardwick (beide Zweitplatziert) durchsetzen. Nach der Siegerehrung, beim üppig gefüllten Sportlerbuffet, gab es noch einen regen Austausch. Denn auch die „Neuen“ stellten fest, dass Badminton nicht viel mit dem allseits bekannten Straßenfederball zu tun hat.

Jeder Badmintoninteressierte ist eingeladen mal beim Training reinzuschnuppern. Training ist jeweils dienstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr. Weitere Informationen gibt Jens Großheim unter 0171-7520070.



Die Teilnehmer der Schleifchenturniers des MTV Schladen





Abteilungsleiter Jens Großheim überreicht den Siegerpokal an Holger Bertram.
Daneben die Zweitplatzierten Simon Hardwick und Dennis Bock.

 

Bericht und Bild :  Jens Großheim

Der Artikel wurde von Arne Leeker reingestellt.