MTV Jahn Schladen richtete den 1. Mai aus

Anlässlich des 120 jährigen Bestehens, richtete der MTV „Jahn“ Schladen in der Gemeinde Schladen die 1. Mai Feier aus. Mit einem gut besuchten Umzug zog dieser vom Vereinsheim über die Grotjahn-Stiftung zum DGH Schladen, wo dann Nicki Kaminski, Sven Steiner und Christian Koch mit einem Steiger die Maikrone auf den Maibaum setzten. Danach tanzten die Rainbow Kids einen Maitanz um den Maibaum und ernteten viel Applaus. Bei strahlendem Wetter konnte dann der 1. Vorsitzende Arne Leeker die Besucher und Vereine begrüßen und freute sich über den guten Besuch der Veranstaltung. Nun konnte man sich an dem reichhaltigen Angebot an Essen und Trinken stärken. Des Weiteren wurden für die Kinder ganz viele Spiele angeboten, die auch bis zum Schluss gut besucht waren. Musikalische Unterhaltung gab es vom Schladener Spielmannszug und der Musikgemeinschaft Goslar, die auch beim Umzug mit dabei waren und von DJ Pollux. Aber auch die Auftritte der Sportgruppen des MTV : Dream-Dancer, Tanzsportgruppe und DrumsAlive, konnten zur Unterhaltung beitragen und bekamen viel Applaus. Auch das Maikönigsschießen des Schützenvereins wurde wieder durchgeführt und Maikönigin wurde Melina Latussek und Maikönig Michael Niebel, die einen großen Präsentkorb von Arne Leeker erhielten. Das Maikönigspaar wurde beim obligatorischen Maikönigstanz begrüßt und beklatscht. Der MTV Schladen bedankt sich bei allen Vereinen, die den Umzug bereichert haben und allen Helfern, ohne die hätte das Fest nicht in solchem Umfang durchgeführt werden können.

 

Artikel erstellt von Arne Leeker 

 

Pünktlich um 10 Uhr setzt sich der Umzug vom Vereinsheim des MTV "Jahn" Schladen aus in Bewegung. Vorne weg Ludger Binder der die Vereinsfahne trägt.   

 

 Die Maikrone wird von Sascha Seuber traditionell mit dem Traktor zum DGH gefahren.

 

Die Maikrone wird auf den Maibaum gesetzt von Niki Kaminski, Sven Steiner und Christian Koch

 

 

 

Tanz um dem Maibaum mit der Jazzdance Gruppe Rainbow-Kids vom MTV "Jahn" Schladen unter der Leitung von Silke Kleinert

 

1. Vorsitzender Arne Leeker vom MTV "Jahn" Schladen und Ortsbürgermeister H.-J. Wiechens halten die Begrüßungsrede

 

Die Musikgemeinschaft Goslar hat nicht nur den Umzug musikalisch begleitet, auch am DGH haben sie noch einige Lieder für uns gespielt.

 

Aber auch der Spielmannszug Schladen hat die Besucher mit ihren Liedern erfreut. Beim Umzug, der auch über die Grotjahn-Stiftung ging, hat der Spielmannszug Schladen, extra für die Bewohner der Einrichtung, ein Ständchen gespielt.

 

Die Jazzdance Gruppe Dream-Dancer, unter der Leitung von Silke Kleinert, zeigt ihr Können nach den Klängen von Shakira

Die Tanzsportgruppe des MTV "Jahn" Schladen, unter der Leitung von Herrn und Frau Vogelbein, tanze zünftig nach "Rock me"

 

 

Die Drums-Alive Gruppe vom MTV "Jahn" Schladen, unter der Leitung von G. Lalla, heizten den Leuten kräftig ein.

 

 

Arne Leeker überreichte den frisch Gekührten, Maikönigin Melina Latussek und Maikönig Michael Niebel, einen leckeren Präsentkorb

 

 

DJ Pollux hat mit seiner Musik, alle super unterhalten und auch einige Musikwünsche erfüllen können.