Sportabzeichenverleihung 2009

MTV Jahn Schladen hat die Sportabzeichen fast verdoppelt

Für 67 Sportabzeichen wurden beim MTV Jahn Schladen im Jahr 2008 die Bedingungen erfüllt. „Damit hat sich die Anzahl gegenüber 2007 fast verdoppelt“, berichtete Sportwart Arne Leeker bei einer Feierstunde zur Verleihung der Abzeichen.

Im Jugendbereich konnten 43 Abzeichen vergeben werden. „Das ist besonders erfreulich, weil 29 Neulinge dabei sind und das bronzene Abzeichen erhalten“, sagte Leeker, dessen besonderer Dank Sportabzeichenwart Ludger Binder wegen seines starken Einsatzes galt. Weiter wurden jeweils 7 goldene und 7 silberne Abzeichen an den Nachwuchs verliehen. Als Jüngste erfüllte die 6-Jährige Julia Höhn die Bedingungen.

Insgesamt erhielten 24 Erwachsene Sportabzeichen, die sich in 12 goldene, 1 silberne und 11 bronzene Auszeichnungen aufteilen. Hans-Gert Hotop bekam das 36. Abzeichen in Gold verliehen. Die gleiche Auszeichnung erhielt Erika Pfeuffer zum 25. Mal. Zusätzlich konnten 5 Familiensportabzeichen an die Familien Lehmann, Liekefett, Leeker, Schwandt und Vornkahl verliehen werden.

Das Sportabzeichen-Team um Ludger Binder zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des vergangenen Jahres und möchte den Aufwärtstrend 2009 möglichst fortsetzen. Nach den Osterferien beginnt die Freiluftsaison. Dann werden wieder Übungsstunden und Abnahmemöglichkeiten freitags ab 18 Uhr auf der Sportanlage an der Werla-Schule in Schladen angeboten.


Hartmut Mahnkopf



Foto: Eine große Zahl an Sportabzeichen konnte beim MTV Jahn Schladen
während einer Feierstunde verliehen werden.