Mitgliederversammlung 2008

Rolf Allerheiligen wird weiterhin die Geschicke der Jahner leiten

Rolf Allerheiligen steht weiterhin an der Spitze des MTV Jahn Schladen. Auf der Mitgliederversammlung des MTV erhielt der Vorsitzende einen eindeutigen Vertrauensbeweis, alle 70 Besucher der Versammlung standen hinter ihm. Es gab weder Gegenstimme noch Enthaltung. Genauso klar wurden Schatzmeisterin Jutta Mikolayczyk, Sportwart Arne Leeker, Schriftführerin Brigitte Allerheiligen und sämtliche Abteilungsleiter in ihren Ämtern bestätigt. Damit kann im größten Verein der Samtgemeinde Schladen weiterhin ruhig und tatkräftig gearbeitet werden.

In seinem Jahresbericht konnte Allerheiligen einem Anstieg der auf 1211 mitteilen, vorher waren es 1180. Er hob die Leistungen der Leichtathleten, Turnerinnen und Prellballer hervor. Allerheiligen betonte aber, dass der MTV ein Breitensportverein ist und nannte dabei den weiterhin aufsteigenden Trend im Fitness- Gesundheitsbereich. Sein Dank galt der scheidenden Vereinssportlehrerin Annett Balzer für ihr starkes Engagement im Verein. Balzer wird künftig noch die Turnerinnen und Einradfahrer trainieren. Ihre Tätigkeiten in den anderen Gruppen werden von einem Teil der Übungsleiter übernommen, davon hat der MTV immerhin fast 40.

Der Sparkurs im Verein soll fortgesetzt werden, trotzdem beschloss der MTV eine Beitragserhöhung. Es war die erste seit 1995, denn 2002 erfolgte lediglich die Umstellung auf Euro. Als Gründe für die Erhöhung nannte Allerheiligen unter anderem die gestiegenen Mehrwertsteuern, Verbandsabgaben und Fahrtkosten. Künftig zahlen Erwachsene im Monat 7 Euro (1 Euro mehr), Kinder und Jugendliche 4,33 Euro (60 Cent mehr).

Für die 50-Jährige Treue zum MTV ehrte der Vorsitzende Johannes Wirries. Allerheiligen hob dabei die Vielseitigkeit des ehemaligen Leichtathleten und Handballers hervor. Wirries war Zehnkämpfer und konnte später den Marathon unter drei Stunden laufen. Er setzte seine Laufbahn als erfolgreicher Leichtathletiktrainer und Trimmwart fort.



ma



Foto: Ehrung auf der Mitgliederversammlung des MTV Jahn Schladen.
Von links Vorsitzender Rolf Allerheiligen, Sportwart Arne Leeker und Jubilar Johannes Wirries.