„Marimba“ traf sich zum letzten Mal am 04.06.11


Die Jazzdance Gruppe „Marimba“ vom MTV Jahn Schladen traf sich im MTV Heim zum letzten Mal. Nach gut 20 Jahren geht eine Ära zu Ende. Dazu haben sich 21 Jazztänzerinnen und -tänzer zu einer Abschiedsfeier zusammen gefunden. Unter anderem auch die Trainerin Sabine Andzinski, die diese Gruppe im Jahre 1990 angefangen hat zu trainieren. Einige haben Fotoalben und Wettkampfaufzeichnungen mitgebracht, die sofort für Gesprächsstoff sorgten. Nachdem der 1. Vorsitzende Arne Leeker, der auch selbst seit 1999 in der Gruppe mitgetanzt hat, alle begrüßte, wurden alte Videofilme mit Auftritten über einen Beamer auf der Leinwand gezeigt und man wurde für eine kurze Zeit gedanklich dorthin zurückversetzt. Bevor man sich bei Gegrilltem und selbstgemachten Speisen stärkte, wurden durch eine Tombola alte Requisiten aus der „Marimba“-Zeit verlost, was für manche Lacher sorgte. Der Abend klang beim gemütlichen Beisammensein aus und alle haben sich bei den 6 letzten Aktiven von Marimba bedankt, die diese Idee mit der Abschlussparty hatten. Alle waren sich einig, es war eine schöne Zeit, leider musste sich die Gruppe nun wegen personellem Mangel auflösen.

alt

Bild und Artikel von Arne Leeker