Vorbericht 3.Spieltag Bundesliga

Prellball Bundesliga in Schladen

 

Am 15.Januar 2011 richtet der MTV „Jahn“ Schladen den dritten Spieltag der Prellball Bundesliga aus. Den Heimvorteil möchte das junge Schladener Team nutzen, um den momentanen 3. Tabellenplatz zu festigen und vielleicht sogar auszubauen. Der MTV „Jahn“ Schladen kann in Bestbesetzung mit Lars Oldhafer, Dennis Neumann, Sebastian Vasco Wiering, Daniel und Christian Becke zum Rückrundenauftakt antreten.

 

Zum Auftakt des Spieltages muss der MTV um 13 Uhr gegen den mehrfachen Deutschen Meister TV Berkenbaum antreten. Dieser Gegner hat in der Vergangenheit schon oft gezeigt, dass er nicht leicht zu überwinden ist und man kann ein spannendes Spiel erwarten. Um 13.50 Uhr wartet der routinierte Eiserfelder TV auf die Fabiane. Gegen diese Mannschaft gab es in den bisherigen Spielen kein deutliches Ergebnis. Aus diesem Grund darf man auf ein interessantes und ausgeglichenes Spiel hoffen. Mit dem TV „ Frisch Auf“ Altenbochum um 14.50 Uhr und dem TV Zeilhard um 15.50 Uhr treffen die Schladener auf die Aufsteiger. Diese Spiele dürften bei Normalform keine Schwierigkeiten bereiten. Dem Linden Dahlhauser TV, eine äußerst starke Mannschaft, mit einem der besten Angriffsspieler der Liga, stehen die Jahner um 16.40 gegenüber. Im letzten Spiel des Tages trifft man um 17.40 Uhr auf die Mannschaft des TV Huchenfeld. Der Gegner aus dem Süden bereitete den Schladenern einige nervenaufreibende Spiele und man darf ein ansehnliches Spiel erwarten.

 

Nach den in der Hinrunde gezeigten herausragenden Leistungen in der Abwehr und im Angriff, darf man auf starke Spiele der Schladener hoffen.

Der MTV „Jahn“ Schladen würde sich über zahlreiche Zuschauer bei diesem hochklassigem Event freuen. Für das leibliche Wohl ist jeglicher Form gesorgt.