1. Spieltag Niedersachsenliga 2011/2012

MTV „Jahn“ Schladen startet ungeschlagen in die neue Saison

 

Am vorletzten Wochenende fand der erste Spieltag der Prellball Niedersachsenliga in Burgdorf statt. Der MTV „Jahn“ Schladen trat dort mit Christian Spieler, Bastian Mikolayczyk, Christopher Much, Marcel Stockhaus und Daniel Becke an. Die beiden letztgenannten halfen in der Niedersachsenliga aus, da leider aus privaten Gründen viele Spieler abgesagt hatten und die beiden noch nicht in der Bundesliga festgespielt waren.

 

Im ersten Spiel wartete die routinierte Mannschaft des TV Sottrum auf die Vorharzer. Von Beginn an zeigte man eine starke und geschlossene Mannschaftsleistung und konnte einen 3 Bälle Vorsprung herausarbeiten. Dieser Vorsprung wurde durch eine gute Leistung durch Bastian Mikolayczyk und Christopher Much gehalten, sodass am Ende ein 38:35 Sieg heraussprang.

 

Auch im zweiten Spiel gegen den TSV Dörverden dominierte der MTV aufgrund einer starken Leistung in Abwehr und Angriff, an welcher Christian Spieler einen großen Anteil hatte. Das Spiel wurde über die gesamte Dauer kontrolliert und ein 40:30 Sieg wurde eingefahren.

 

Das folgende Spiel war gegen den VFL Kutenholz zu bestreiten. Auch in diesem Spiel stand das Team um Marcel Stockhaus wie eine Bank in der Abwehr und Daniel Becke konnte durch platzierte Schläge Punkt um Punkt machen, sodass auch dieses Spiel verdient hoch mit 36:28 gewonnen wurde.

 

Das letzte Spiel des Tages gewann der MTV kampflos mit 30:15 da das Team des MTV Wohnte 2 nicht angetreten war.

 

Nach dem Spieltag liegt der MTV „Jahn“ Schladen mit 8:0 Punkten unangefochten auf dem ersten Tabellenplatz und man kann darauf hoffen, dass dieser gehalten und verteidigt wird, wenn weiterhin eine so solide Leistung gezeigt wird.