Leichtathleten des MTV Jahn Schladen erfolgreich bei den Kreismeisterschaften in Wolfenbüttel am 05.05.2019

 

Kinder holen Kreismeistertitel

Am vergangenen Sonntag, 05.05.2019 fanden im MTV Stadion an der Halberstädter Straße in Wolfenbüttel die diesjährigen Leichtathletik - Kreismeisterschaften im Mehrkampf statt. Der MTV Jahn  Schladen war mit insgesamt 14 Teilnehmern gut vertreten.

Beim 3-Kampf der Jugend (W 13) holte Lucie Trapp den 3. Platz (1310 Pkt.).

In der Altersklasse W12 belegte Tessa Göbel den 1. Platz und wurde Kreismeisterin (1281 Pkt.).

Auch die Kinder waren mit von der Partie und überzeugten mit sehr guten Leistungen in ihren jeweiligen Altersklassen. In der Altersklasse W11 erreichte Leah Trapp Platz 1 (1146 Pkt.) und wurde Kreismeisterin. Platz 2 ging an Tomke Bock (1096 Pkt.) und der 3. Platz an Ella Dasecke (1076 Pkt.).

In der nächsten Altersklasse W09 belegte Leni Jäger den 2. Platz (812 Pkt.) und Mira Laszlo Platz 3 (747 Pkt.).

Bei den 800m Läufen belegte Finja Röpke in ihrer Altersklasse W 11 den 2. Platz in 3:12,28 min.

Erstmals startete eine 4x75m Staffel in der Altersklasse WJU14 für die Startgemeinschaft Börßum-Schladen und lief gleich auf den 1. Platz. Finja Pracht ( MTV Börßum ), Tessa Göbel, Lucie Trapp und Tomke Bock ( alle MTV Jahn Schladen ) konnten sich in einer Zeit von 44,71s über den Kreismeistertitel freuen.

Alles in allem ein mehr als erfolgreicher Saisonstart für die Schladener Leichtathleten.

Als nächstes freuen wir uns nun auf unser eigenes, offenes Vereinssportfest in Schladen, das am Sonntag, 16.06.19 stattfinden wird.

 



Die erfolgreiche 4x75m Staffel der StG Börßum-Schladen 


Bericht und Foto von Steffi Göbel

Artikel reingestellt von Arne Leeker

 

 

Auch die Jugend, Frauen und Senioren waren erfolgreich

Für den Saisonauftakt, waren die Leistungen zufriedenstellend gewesen, aber auf jeden Fall sind sie ausbaufähig.

Tobias vom Endt MJU20 kam beim 100m Sprint als erstes aus dem Startblock und konnte den Vorsprung
bis ins Ziel ausbauen. Er kam nach 12,23 sec ins Ziel. Beim Weitsprung landete er  bei 5,57m in der
Sprunggrube. Beim Kugelstoßen stieß er die Kugel auf die Weite 8,72m und erlangte damit 1511 Punkte.

Arne Leeker M50 – stieß als erstes die Kugel  7,35m weit. Beim 100m Sprint kam er als erstes in Ziel
mit einer Zeit  von 14,33 sec und landete beim Weitsprung bei 4,09m im Sand.

Bei Melissa Warnecke sah es am Anfang so aus, dass sie die 5000m alleine laufen müsste, aber kurz vor
Meldeschluss kam noch Walter Büngener vom Laufclub BlueLiner dazu. Die beiden liefen zügig
ihre Runden.  Walter kam nach 20:39,07 min und Melissa nach 22:56,14 min ins Ziel.

Alle Teilnehmer vom MTV Jahn Schladen wurden in ihren Altersklassen Kreismeister.

Zum Schluss standen noch die 4x100m Staffel auf dem Programm.
Bei dieser Startgemeinschaft Schladen-Börßum wirkte in der AK Männer folgende Teilnehmer mit :
Marcus Fischer ( MTV Börßum ) , Tobias vom Endt, Hartmuth Fricke ( MTV Börßum )
und als Schlussläufer Arne Leeker.
Alle haben alles gegeben und nach 54,36 sec kam die Uhr zum stehen. 


Tobias vom Endt (grünes Trikot) beim Start 100m Sprint

 


Trainer Marcus Fischer (MTV Jahn“ Schladen und MTV Börßum) konnte zum ersten Mal seine Kenntnisse
als Starter
ausprobieren nach seiner bestandenen Starterausbildung.

 

Bericht und Foto von Arne Leeker

Artikel reingestellt von Arne Leeker