Presseberichte

Jahn E-Jugend taut in der 2.Hälfte auf – MSG-Herren im Pokal gefordert (Anzeigenblatt vom 09.01.2018)

Jahn E-Jugend taut in der 2.Hälfte auf – MSG-Herren im Pokal gefordert (Anzeigenblatt vom 09.01.2018)

Gem. E-Jugend gegen MTV Seesen 11:26 (4:18)

Am Sonntag spielte die E-Jugend als Gast in Seesen. Dabei zeigten die Spielerinnen und Spieler durchgehend Ehrgeiz und Spaß am Spiel. In der ersten Halbzeit konnten die Spieler/-innen ihr Können noch nicht so gut beweisen, da ihnen die Spielweise zweimal drei gegen drei noch einige Schwierigkeiten bereitet. Die zweite Halbzeit verlief hingegen sehr gut Die Spieler/-innen gaben von Anfang der Halbzeit an ihr Bestes und erziehlten zu Beginn vier Tore. In der zweiten Halbzeit haben sie das im Training gelerntes angewendet und sie zeigten ihr spielerische Können und eine gute Abwehrhaltung. Es gab viele Torchancen, von denen leider einige Bälle daneben gingen. Betrachtet man nur die zweite Halbzeit, so hätte man mit nur einem Tor verloren. Insgesamt war es ein sehr schön anzusehendes Spiel, das wir aufgrung der ersten Halbzeit hoch verloren (26:11).

Es spielten: Leonie, Lotta, Liv, Lena, Thore, Ben, Charlie, Tim und Max. K.M.

Vorschau:

Die MSG-Herren bestreiten am Wochenende ein Pokalturnier in der Fredenberger Gymnasiums-Sporthalle in Salzgitter Lebenstedt und treffen auf den Gastgeber SV Fortuna Lebenstedt und den Staffelkonkurrenten HSG Bad Harzburg/Vienenburg.

Samstag auswärts:

14:10 Uhr Herren (MSG) gegen SV Fortuna Lebenstedt

15:20 Uhr Herren (MSG) gegen HSG Bad Harzburg/Vienenburg

19:00 Uhr Damen gegen TSV Bildung Peine

Sonntag auswärts:

15:30 Uhr weibl. B-Jugend gegen JMSG Lafferde/Adenstedt